Artikel-Schlagworte: „dämliche“

Ganz dämliche Frage?

Frage von michel nicole: Ganz dämliche Frage?
Unsere Labrador-Dalmatiner Hündin bekommt im November Welpen.
Der Vater der Welpen ist ein Reinrassiger Golden Redriever. Sind da 250,- euro zu viel, wenn sie geimpft entwurmt und gechipt sind?Sind da etwas unsicher geworden da wir noch nie Hunde verkauft haben. Wir wollen ja auch nur das sie nicht in die falschen Hände geraten und es Ihnen gut get.
Bloß mal zur Info
2 Impfungen a 30Euro
Chip- 45Euro
Entwurmung 10Euro
Welpenfutter von Bosch (gibt nun mal nur das beste)
Wohnungshunde (Keine angst haben warscheinlich genug zerstört)
Würde nie im Leben (auch einen sogenannten MISCHLING verschenken) gibt mir zu viele schlechte Menschen die Hunde aussetzen oder Geschäfte damit machen. Ein Ausgewachsener Hund von der Größe; kostet nun mal minimum mit Steuer, Tierarzt und Futter im Monat 60Euro.

Antwort:

Answer by indamo2007
Nein, auf keinen Fall.

Du trägst ja auch hohe Kosten.

….. und was nichts kostet, ist nichts wert……

Wer noch nicht einmal 250 € für den Hund ausgeben will, wie viel weniger möchte er dann für Futter aufkommen…..
…. oder Tierarztkosten ….. oder ………

Viel Glück!

Give your answer to this question below!

Amazon Spezial
Letzte Tweets
  • No tweets available at the moment.

Follow Me on Twitter

Powered by Twitter Tools